Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen ein und klicken Sie auf "Neues Passwort festlegen".
Bitte achten Sie auf die genaue Schreibweise, vor allem auf Groß- und Kleinbuchstaben.
Falls die E-Mail-Adresse oder der Benutzername falsch geschrieben sind, gibt es aus Sicherheitsgründen KEINE Fehlermeldung - ein unberechtigtes "Ausprobieren" von E-Mail-Adressen soll damit erschwert werden.

Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link.
Bitte überprüfen Sie auch den SPAM-Ordner!
Öffnen Sie die E-Mail, klicken Sie auf den Link oder kopieren Sie ihn in den Web-Browser.
Danach öffnet sich eine Webseite, in der Sie Ihr neues Passwort eintragen können.

Bitte verwenden Sie Passwörter mit mindestens 8 Zeichen.

Nach dem Eintragen können Sie sofort mit dem Programm arbeiten.


Neuigkeiten:


Aktuelle Neuigkeiten :: Nr.: 130 vom 06.10.2021 -- Programmversion: 2.13.01

Betrügerische SMS


Jeder kann SMS mit dem Absender "InfoSMS"/"Info" in betrügerischer Absicht verschicken. Leider gibt es weder eine technische noch eine rechtliche Möglichkeit das zu verhindern.

Eine "echte" Nachricht von InfoSMS erkennen Sie daran, dass die Absender-Nummer "+43 676 800 4636" oder "0676 800 4636" lautet.

Ferner beginnt eine "echte" InfoSMS-Aussendung immer mit der laufenden Nummer. Beispiel:

038~Martin: So sieht eine "offizielle" Aussendung von InfoSMS aus.